#unteilbar am 13.Oktober nach Berlin!

 offeneGesellschaftAm 13. Oktober 2018 fand in Berlin die Großdemonstration "Solidarität statt Ausgrenzung - für eine offene und freie Gesellschaft" statt. Im Demonstrationsaufruf, der inzwischen von hunderten Organisationen unterzeichnet und in 15 Sprachen übersetzt wurde heißt es: „Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ist ein Angriff, der uns allen gilt. Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden.“

Newsletter 17102018 2Wir sind #unteilbar, wir sind mehr! In Berlin demonstrierten am Samstag 242.000 Menschen für Solidarität statt Ausgrenzung und für eine freie, offene Gesellschaft. Mittendrin waren viele unserer Mitglieder. Ihnen und allen anderen sagen wir Danke für dieses überwältigende Zeichen! Hier geht es zur Bildergalerie.