Lohndumping bei REAL?

real

Die Beschäftigten der real-Supermärkte brauchen Eure Solidarität!

 Der Metro-Konzern, zu dem auch real gehört, ist aus dem Flächentarifvertrag ausgetreten und will zukünftige Gehälter um bis zu 30 Prozent drücken, um mehr Profit für sich und die Aktionäre herauszuholen. Gegen den Angriff auf die Flächentarifverträge des Einzelhandels und gegen die Tarifflucht bei real haben wir einen offenen Brief als Petition an die Bundeskanzlerin mit einer Unterschriftensammlung online gestellt.

https://www.verdi-services-nds-bremen.de/unterschriftensammlung-real

Ich möchte Euch um Beteiligung und weitere Verbreitung der Aktion bitten!

Vielen Dank und mit solidarischen Grüßen

 Arne Brix

Gewerkschaftssekretär (verdi)

Termine

Plakat-Wahl zur Anti-Rechts-Demo, Ergebnis

joomla gallery lightbox

Die LINKE auf Facebook!

Öffnungszeiten

trBürgersprechstunde jeweils montags von 15.00 - 18.00 Uhr

Goslar, Okerstraße 32, (neben Feuerwache)

 icon 157358 960 720  Tel. 05321 39 79 99   Wir freuen uns auf Sie!

Links! Links!

Sozialverband deutschland Logo Slogandksb

Newsletter beziehen: z.B. Umweltpolitik

Umwelt

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.