12.06.07 Günther GmbH

Bürgerinformationsveranstaltung zum geplanten Umbau und der Betriebserweiterung der Fa. Günther Metall GmbH & Co. KG, Goslar, Halberstädter Straße

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadt Goslar führt zeitnah eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Umbau und Erweiterung der Fa. Günther Metall GmbH & Co. KG, Goslar, Halberstädter Straße, in Oker durch.

 

 

Begründung:

Die o.a Firma beabsichtigt die Lagerkapazität der zu verarbeitenden Materialien von derzeit 800 Tonnen auf 1.500 Tonnen auf dem Betriebsgelände zu erhöhen.

Die Schmelzleistung der Öfen soll von 19 auf 56 Tonnen täglich erhöht werden.

Zukünftig ist hier geplant ‚Gefährliche Abfälle’ zu homogenisieren.

 

Daraus resultieren eine Reihe von Fragen, die im Antrag der Firma nicht konkretisiert werden, wie

u.a. die Fahrtroute für An- und Abtransport der Abfälle, Art der ‚gefährlichen Abfälle, Emissionen,

Abwasserproblematik, die in einer Information der Bürgerinnen und Bürger transparent dargelegt werden sollen.