Sonntag, 19 Januar 2014 20:25

Dieter Bornheimer

Name: Dieter Bornheimer

Geboren: 13.12.1951

Wohnort: Goslar

Familienstand: in festen Händen, 4-fach Opa

Beruf: Lehrer

Warum bist du Mitglied bei der LINKEN?

Weltweit werden soziale Errungenschaften geopfert und zu Geld gemacht. Die Auswüchse des Kapitalismus werden extrem im alltäglichen Leben spürbar, die Jagd nach Rendite kennt keine Grenzen. Die Macht des Geldes erstickt zusehends humanistische Ansätze in allen Lebensbereichen.

Manche würden sagen, dass ich ein Träumer bin; ich träume davon, wenigstens auf lokaler Ebene Entscheidungen mittreffen zu können, die den Menschen im Focus haben, dessen Würde betonen und soziale Gerechtigkeit nicht als leere Worthülse zur Legitimation missbrauchen.

Ich weiß, dass dieser Ansatz in der Partei DIE LINKE zu verwirklichen ist.

Wofür würdest du dich einsetzen, wenn du gewählt werden würdest?

Wann immer es geht, ein sozialeres und ökologischeres Goslar gestalten.

Hast du neben der Politik noch andere Hobbies und Interessen?

Volleyball hilft mir, Aggression nicht an falsche Adressaten zu transportieren, Bogenschießen hilft mir, mich auf mein Ziel zu fixieren, Inlinern hält meinen Körper im Lot, Garten und Natur wiederbeleben mein Bedürfnis nach Harmonie.

Und wenn das Leben auch zunehmend schwieriger wird: Meine Familie ist der Hafen, der mich vor den Stürmen bewahrt.

 

Mehr in dieser Kategorie: « Karsten Faerber Uta Liebau »