×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62
Mittwoch, 03 November 2010 20:18

Na, weich gelandet, Herr Koch?

landebahnKochs Wechsel zu Bilfinger Berger: Ein kleines Dankeschön?

"1,5 Millionen Euro Jahresgehalt sind ein nettes Dankeschön für den 80-Millionen-Euro-Auftrag zum Bau der neuen Landebahn am Frankfurter Flughafen, für dessen Ausbau Koch so vehement gekämpft hat," erklärt Janine Wissler, Frakionsvorsitzende der LINKEN im hessischen Landtag zum Wechsel von Roland Koch zum Baukonzern Bilfinger Berger. Mehr

Unser oftmals erwähnter Goslarer Mitbürger "Der Spiegelfechter" schreibt: Kochs Vergehen lautet nicht Korruption oder besser: Korrumpierbarkeit. Bilfinger Berger hat sich vielmehr einen bestens vernetzten politischen Strippenzieher eingekauft, dessen Gewicht überhaupt nicht in Gold aufzuwiegen ist. Auch das ist eine Form der Korruption, wenn man zum Moralisieren neigt. In einer Welt, in der Erfolg alles und Aufrichtigkeit nichts ist, steht der Moralist jedoch auf verlorenem Posten.

Weiterlesen...

Siehe auch Exkurs: "Korruption kennt viele Facetten"

Nachdenklich machendes vom Spiegelfechter