Montag, 11 März 2019 12:06

"Costs plus 50" Die USA will Deutschland und Japan für US-Truppen wesentlich mehr bezahlen lassen

Die US-Regierung plant, "verbündete" Länder für die Stationierung von US-Truppen noch stärker zur Kasse zu bitten. Die Länder sollen demnach die vollständigen Kosten der Besatzung tragen – und noch einen Zuschlag zahlen. Der Name des Projekts: "Costs plus 50".

https://deutsch.rt.com/international/85531-usa-wollen-deutschland-und-japan/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications