Mittwoch, 02 September 2020 01:57

Das Gehorsamkeits-Experiment - Ein Interview mit dem Psychoanalytiker Prof. Dr. Klaus-Jürgen Bruder

Prof. Dr. Klaus-Jürgen Bruder kritisiert die deutsche Regierung für ihre Corona-Maßnahmen: Was wir derzeit erleben, sei keine Corona-Krise, sondern eine Krise der Politik - denn die Politik habe die Zustände erst herbeigeführt - durch Maßnahmen, die in keinem Verhältnis mehr zu der realen Bedrohung durch das Virus stehen. Experten, die abweichende Meinungen äußern, finden in Politik und Medien nicht nur keinen Platz, sondern werden als Verschwörungstheoretiker oder "Corona-Leugner" stigmatisiert. Er sieht verfassungsmäßig gesicherte Freiheitsrechte in Gefahr.

Medien