Donnerstag, 14 November 2019 15:47

"Altersarmut läßt sich so nicht bekämpfen"

Professor Dr. Christoph Butterwegge FlickrDer Kölner Soziologe und Armutsforscher Christoph Butterwegge hat den Kompromiss zur Grundrente als reine Symbolpolitik und „Trippelschrittchen“ kritisiert. Damit könnten Menschen, die jahrzehntelang gearbeitet hätten, im Alter kein Leben in Würde führen, sagte Butterwegge im Dlf.