Nach der Kommunalwahl

17. September 2021 in Wahlen

Dank an unsere Wählerinnen und Wähler, Dank an diejenigen, die auf unseren Listen kandidlert haben, Dank an die Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer Gratulation an die Gewählten! Knapp 6500 Stimmen (3,7%) haben wir als LINKE im Landkreis Goslar zur Kreistagswahl erhalten. Wir hatten uns ein besseres Ergebnis gewünscht und haben nicht alle Ziele erreicht. Das Ergebnis ist etwas schlechter als 2016. Allerdings…

„Mehr Personal und Krankenhäuser in öffentliche Hand“ - LINKE fordert Kurswechsel in der Gesundheitspolitik

10. September 2021 in Gesundheit

Region. Ein Krankenhaus muss Menschen gesund machen, es soll nicht seine Aufgabe sein Profite zu erwirtschaften und Dividenden an Aktionäre auszuzahlen. Mit diesem Ziel fordert die Partei DIE LINKE einen Kurswechsel in der Gesundheitspolitik. „Es war ein Fehler, Krankenhäuser zu privatisieren. Renditedruck geht immer zu Lasten der Patientinnen und Patienten sowie der Pflegekräfte. Sogar im Corona-Jahr 2020 wurden bundesweit 21…

"Die Linke": Wahlkampf im Oberharzer „Sommer“

05. September 2021 in Aktuell

von Silke Römhild Urheber: Goslarsche Zeitung Clausthal-Zellerfeld. Wahlkampf im Oberharz fordert den Beteiligten einiges ab. Kaum hat „Die Linke“ ihren Informationsstand vor dem TU-Hauptgebäude auf der Adolph-Roemer-Straße aufgebaut, geht ein Wolkenbruch nieder. Schnell packen alle mit an und räumen den Stand auf die gegenüberliegende Straßenseite unter das Vordach von „Harthun“. Eine Viertelstunde später lacht wieder die Sonne. Die Kandidaten der…

Martin Schirdewan, Fraktionsvorsitzender der Linken im Europäischen Parlament, im Gespräch mit Pulse of Europe Goslar

05. September 2021 in Aktuell

"Keine Branche investiert gegenwärtig soviel Geld in den Lobbyismus wie die Digitalindustrie." Martin Schirdewan, Fraktionsvorsitzender der Europäischen Linken und seit 2017 im Europäischen Parlament, kritisierte im Gespräch mit Pulse of Europe Goslar die Monopolpositionen der fünf großen Internetkonzerne, die massiv Einfluss auf den Digitalpakt der EU nähmen. Die europäische Kommission täte zu wenig, um diese Monopolisierung zu Gunsten einer marktwirtschaftlichen…

Ihr habt die Wahl!

03. September 2021 in Aktuell

Warum sollte man als Jugendlicher die Linke wählen?

03. September 2021 in Aktuell

Moin liebe*r Erstwähler*in, Am 12. September steht die Kreistagswahl an und du hast die Möglichkeit, die Zukunft des Landkreis Goslars und somit auch Bad Harzburgs mitzuentscheiden! Wir, Emanuel und Steffen, haben uns selbst bereits in noch jüngeren Jahren in Bad Harzburg besonders für die Jugend eingesetzt, nun treten wir für DIE LINKE zur Kreistagswahl an. Besonders am Herzen liegt uns…

Erfolgreicher Infostand am Bahnhof

24. August 2021 in Aktionen

Die Linke Goslar hat mit vielen Kandidat*innen einen gut besuchten Informationsstand am Busbahnhof zum Thema "Für Mensch und Klima - ÖPNV kostenfrei" durchgeführt. Viele Gespräche mit Touristen aus Deutschland wie auch Pendler*innen und Migrant*innen, die auf den ÖPNV angewiesen sind. Insgesamt ein Erfolg für unseren Wahlkampf.

Wahlplakate sind da!

28. Juli 2021 in Wahlen

Unsere Plakate zur Kommunalwahl sind da.

Sommerfest war voller Erfolg

22. Juli 2021 in Aktionen

Am 17.7.21 war Amira Mohamed Ali beim Sommerfest und Wahlkampfauftakt zu Gast in Goslar. Über 70 Personen kamen, um bei bestem Wetter politischen Reden und großartiger Livemusik mit "Roadhaus" zu lauschen. Dabei waren unter anderem die Vize-Präsidentin des Berliner Abgeordnetenhauses Dr. Manuela Schmidt, die ihren Urlaub in Hahnenklee für einen Besuch bei den Linken in Goslar nutzte. Auch Landratsbewerber Rüdiger…

Öffnungszeiten

Bürgersprechstunde jeweils montags von 15.00 - 18.00 Uhr

05321 39 79 99

Termine

Die Linke auf Sozialen Medien

Bundespartei
Bundespartei
Bundespartei
Bundespartei
Landespartei
Landespartei
Landespartei
Goslar
Goslar
Linksjugend
Goslar

„Mehr Personal und Krankenhäuser in öffentliche Hand“ - LINKE fordert Kurswechsel in der Gesundheitspolitik

10. September 2021 in Gesundheit

Region. Ein Krankenhaus muss Menschen gesund machen, es soll nicht seine Aufgabe sein Profite zu erwirtschaften und Dividenden an Aktionäre auszuzahlen. Mit diesem Ziel fordert die Partei DIE LINKE einen Kurswechsel in der Gesundheitspolitik. „Es war ein Fehler, Krankenhäuser zu privatisieren. Renditedruck geht immer zu Lasten der Patientinnen und Patienten sowie der Pflegekräfte. Sogar im Corona-Jahr 2020 wurden bundesweit 21…

Coronavirus: Luftfilter weiter nur für Behörden, nicht für Schulklassen

13. Juni 2021 in Bildung

HANNOVER – Die niedersächsische Landesregierung lehnt Anschaffung von mobilen Luftfiltern für alle Schulklassen weiter ab. Das geht aus einer Antwort des Kultusministers Grant Hendrik Tonne (SPD) an die Vorsitzende der LINKEN im Bundestag, Amira Mohamed Ali hervor. Die Oldenburgerin hatte Tonne aufgefordert sich für eine Finanzierung der Luftfilter einzusetzen. „Die Geräte können ergänzend zum Lüften die Virenlast reduzieren. Wir brauchen…

Fridays for future und DIE LINKE sind sich einig

26. Mai 2021 in Umwelt

Fridays for future und DIE LINKE haben sich über kommunalpolitische Maßnahmen zum Klimaschutz ausgetauscht. „Wir haben in einer sehr sachlichen und freundschaftlichen Atmosphäre miteinander gesprochen. Dabei haben wir festgestellt, dass es weitgehende Übereinstimmungen gibt,“ erklärt dazu der Vorsitzende der Goslarer Linken Karsten Färber. Die Goslarer Ortsgruppe von Fridays for future hatte vor zwei Monaten allen Fraktionen im Goslarer Stadtrat einen…

„Gute Bildung ist nicht umsonst zu haben"

15. Mai 2021 in Bildung

„Gute Bildung ist nicht umsonst zu haben" So wörtlich Peggy Plettner Voigt, Mitglied des Kreisvorstandes DIE LINKE, zum Entwurf des neuen Kita-Gesetzes: Keine 3. Fachkraft für Gruppen von 25 Kindern und keine Überarbeitung der Betreuungsstandards, auch fehlen weiterhin klare Formulierungen des Bildungsauftrages. Nicht verbessert werden die Arbeitsbedingungen, daher wird das Arbeitsfeld nicht attraktiver und das bei dem zurzeit herrschenden prekärem…

Abrüsten statt Aufrüsten

05. April 2021 in Frieden

Weltweit steigen die Rüstungsaufgaben, statt in Gesundheit, Bildung und sozial-ökologischen Umbau zu investieren. Die Friedensbewegung lehnt das 2% Ziel der NATO ab, das einen Rüstungshaushalt von 50 Milliarden Euro für Deutschland bedeuten würde. Auf die Tagesordnung gehört eine neue Friedens- und Entspannungspolitik. Menschliche Sicherheit kann nicht militärisch erreicht werden. Ein Dankeschön an die Reder*innen Karsten Färber, Pfarrer Jensen, Erika-Hauff-Cramer, Bernd…

LINKE fordert vollständige Offenlegung von Nebeneinkünften der Abgeordneten

01. April 2021 in Inneres

Als Konsequenz aus den Masken- und Lobbyismusskandalen: LINKE fordert vollständige Offenlegung von Nebeneinkünften der Abgeordneten Abgeordnete sollen ihre Nebeneinkünfte auf Euro und Cent offenlegen müssen. Das fordert DIE LINKE als Reaktion auf die aufgedeckten Korruptions- und Lobbyismusskandale bei Abgeordneten von CDU und CSU. Einen entsprechenden Gesetzesentwurf hat sie in dieser Woche im Bundestag namentlich abstimmen lassen. Die Bevölkerung müsse über…

Föderale Fairness: 8-Punkte-Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse bis 2025

01. April 2021 in Soziales

Eva von Angern, Simone Oldenburg und Dietmar Bartsch haben am 24.03.2021 in der Bundespressekonferenz einen 8-Punkte-Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse bis 2025 vorgestellt.

Maßlose Preisforderungen von Biontech haben Pandemie begünstigt

11. März 2021 in Gesundheit

Die Gesetze des Kapitalismus kosten Menschenleben. Das wird einmal mehr in der Corona-Krise deutlich, weil die Pharma-Industrie privatwirtschaftlich organisiert ist und aus der entstandenen Notlage der Menschheit optimalen Profit schlagen will, allen voran das deutsche Unternehmen Biontech : Wie die SZ am 19.02.21 berichtet hat, hatte Biontech im Juni 2020 in den Verhandlungen mit der EU-Kommission für seinen Impfstoff einen…

Bericht Online Lesung zum Internationalen Frauentag

11. März 2021 in Frauen

"Die Vorsitzende der Linken, Petra Stolzenburg, hat im Rahmen des Internationalen Frauentags am gestrigen Sonntag zur Online-Lesung unter dem Motto "Her mit dem ganzen Leben! Brot und Rosen!" eingeladen. Vor vielen Onlineteilnehmerinnen las sie aus der Buchreihe Goslarsches Forum "Starke Frauen in Goslar" die Biographien von Johanne Heimbs, Hausdame bei Kräuterdoktor Lampe und von Dr. Else Brökelschen, Abgeordnete im ersten…

Linke plädieren für höhere Corona-Hilfen

22. Februar 2021 in Arbeit

Wolfenbüttel/Harz. Arbeitnehmer in Kurzarbeit sollen mindestens 1200 Euro monatlich erhalten. Das hat „Die Linke“ im Bundestag beantragt. Sie unterstützt eine Forderung der Gewerkschaften Verdi und Nahrung-Genuss-Gaststätten für ein branchenunabhängiges Mindestkurzarbeitergeld in dieser Höhe. Beschäftigte mit geringen Einkommen sollen besser vor den wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Pandemie geschützt werden. „Für sie kann die Corona-Krise zur Existenzkrise werden. Das kann und…

Corona trifft Arme extra hart – Soforthilfen jetzt!

22. Februar 2021 in Soziales

Der Kreisverband DIE LINKE hat den bundesweiten Aufruf „Corona trifft Arme extra hart – Soforthilfen jetzt!“ von Sozialverbänden, Kinderschutzbund, Gewerkschaften und vielen anderen Verbänden mitunterzeichnet, erklären am Mittwoch, den 10.02.2021, die Kreisvorsitzenden Petra Stolzenburg und Michael Ohse. Die Ärmsten in unserer Gesellschaft warten noch immer auf angemessene Unterstützung. Die Unterzeichnenden fordern daher die bedarfsgerechte Anhebung der Regelsätze auf mindestens 600…

Krankenhäuser gehören nicht an die Börse

30. Januar 2021 in Gesundheit

Sinn und Zweck eines Krankenhauses muss es sein, Menschen gesundzumachen. Es darf nicht mehr darum gehen, Profite zu erwirtschaften oder gar Dividenden an Aktionäre auszuzahlen. Mit diesen Aussagen hat die Partei DIE LINKE im Bundestag einen Kurswechsel in der Gesundheitspolitik gefordert. „Es war ein Fehler, die öffentlichen Krankenhäuser zu privatisieren. Der hohe wirtschaftliche Druck durch die Profitorientierung geht zulasten der…